Kleyer Sonnenkinder e. V.

Tageseinrichtung für Kinder
Am Zitter 16
44149 Dortmund

Tel.: 0231 65 67 58
Fax: 0231 96 82 535
post@kleyer-sonnenkinder.de

Kooperation

Der DJK Oespel-Kley trägt als unser Kooperationspartner dazu bei, unsere Zertifizierung als Bewegungskindergarten aufrecht zu erhalten. Wir haben die Möglichkeit zu Randzeiten, wie z.B in den Ferien, die große Sporthalle nutzen zu dürfen. 

Wir haben eine Kooperation mit dem CJD Oespel. Wir gestalten gemeinsam die Durchführung des mini Sportabzeichens beim Kindergartenfußballturnier. 

Die Uni Dortmund begleitet uns in unserer bilingualen Arbeit,  indem sie Lehramtsstudenten in Englisch in unseren Kindergarten vermittelt die ein vierwöchiges Praktikum bei uns absolvieren. Außerdem führt sie regelmäßig mit einer Studentengruppe, die von zwei Professoren begleitet wird eine Projektreihe mit unseren Kindern durch, hierbei geht es um das englische Sprachverständnis und den Spracherwerb. 

Die DLRG  hat Mitarbeiter ausgebildet, die Kindertageseinrichtungen aufsuchen um mit Eltern, über vorbeugende Maßnahmen zur Verhinderung von tödlichen Unfällen im häuslichen Bereich zu sprechen.Außerdem veranstalten sie mit den Kindern einen Aktionstag, der Kinder über die Gefahren im und am Wasser, aufklären soll. Einmal im Jahr haben wir die Möglichkeit, die DLRG- Rettungswache am Hengsteysee zu besuchen, dort wird kindgerecht über die Arbeit und den Einsatz der DLRG informiert. 

Ziel der Zusammenarbeit mit der Feuerwehr ist es, die Kinder früh für die Gefahren im Umgang mit Feuer zu sensibilisieren und ihnen zu vermitteln wie sie Gefahren einschätzen und abwenden können. Durch die Schaffung eines mehrstufigen Modells wurde das Thema Brandschutzerziehung in die Kindergartenarbeit integriert. Nach Durchführung der Brandschutzerziehung durch einen Mitarbeiter der Feuerwehr, besuchen die Kinder die Wache. Kinder bekommen vor Ort nochmal Informationen zur Organisation der Feuerwache und der Arbeit der Feuerwehrleute. 

Die Zusammenarbeit mit der Polizei ebnet den Kindern einen Zugang zur Mobilitätserziehung. Durch den Besuch der Polizeipuppenbühne im Westfalenpark und der Verkehrsbegehung mit den Kindern auf dem zukünftigen Schulweg wird eine positive Assoziation mit der Polizei gefördert und die Kinder erleben die Beamten bei ihren Besuchen als kontaktbereite, freundliche Ansprechpartner. 

Wir sehen in der Vernetzung mit anderen Institutionen eine Ergänzung unserer Arbeit zum Wohle des Kindes. Gemeinsam mit den Eltern suchen wir Hilfe, wenn wir die Entwicklung des Kindes nicht ausreichend begleiten können. Therapeutische Angebote können zum Teil im Kindergarten in Anspruch genommen werden:

  • Ergotherapeuten
  • Frühförderstelle
  • Logopädie
  • Jugendamt
  • Gesundheitsamt
  • Fachärzte

Von besonderer Wichtigkeit ist die Zusammenarbeit mit den Grundschulen. Hier bieten wir zum einen in enger Kooperation mit der Grundschule „ Am Dorney“  und den umliegenden Kindergärten Informationsabende über die Schuleingangsvoraussetzung an. Zum anderen findet ein Austausch über die Kinder zwischen Schulleitung und pädagogischen Mitarbeitern unserer Einrichtung statt. Aktiv beteiligt sind wir an der Ausbildung zukünftiger Erzieher/innen, unser Kindergarten gilt als gern ausgewählte Praktikumsstelle. So arbeiten wir im regen Austausch mit den umliegenden Fachschulen zusammen. 

Rechte bei Kleyer Sonnenkinder 2016 Dortmund | Impressum | Kontakt